Oberfeuer Preußeneck

Kontakt | Rechtliches | Impressum | Datenschutzerklärung



Leuchtfeuer
Leuchtfeuer
Leuchtfeuer
Leuchtfeuer
Leuchtfeuer
Leuchtfeuer

Richtfeuerlinien

Eine Richtfeuerlinie besteht aus einem Leuchtturm (Unterfeuer) und einem Leuchtturm (Oberfeuer), die ein Schiffsführer in einer Linie (in Deckpeilung) ansteuern muss.

Funktion der Richtungsfeuerstrecken

Ein Schiff befindet sich also dann genau im Fahrwasser, wenn beide Türme übereinander stehen und eine gerade Linie (die Richtfeuerlinie) mit dem Schiff bilden.

Richtfeueranlagen findet man überall dort, wo Schiffen nur eine schmale Fahrrinne zur Verfügung steht.

Beide Feuer haben die gleiche Kennung in der Farbe des Turmes und nachts im gleichen Lichtsignal (Lichtfarbe und Lichttakt)