Oberfeuer Preußeneck

Kontakt | Rechtliches | Impressum | Datenschutzerklärung

Butjadingens bedrohter Küstenvorsprung

Die südwestliche vorspringende Ecke Butjadingens gibt dem Ort den Namen. Eine direkt unter Land verlaufende Meeresströmung bedroht die bedeichte Ecke. Die Folge: Deiche müssen zurückverlegt und Ortschaften aufgegeben werden (Eywürden, Mundahn, Großwürden, Teddefeld teilweise).
Ein Stück des von West nach Ost verlaufenden Deiches bleibt als ,,Flügeldeich" zur Stromlenkung stehen. Ab 1805 wird dieser ,,Flügeldeich" zur schweren Seebuhne ausgebaut.
Die Ecke ist gesichert.

Blick Richtung Nordwesten über den Jadebusen zum Jade-Weserport